Faltenbehandlungen

faltenbehandlungen

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut durch Flüssigkeitsverlust an Elastizität. Es zeichnen sich zunächst feine Linien, dann Fältchen und schließlich tiefere und bleibende Falten als Zeichen der Hautalterung ab. Zusätzlich spielen Sonneneinstrahlung, Ernährung und Lebensweise sowie die Mimik eine wesentliche Rolle bei der Ausprägung von Falten.

Ziel von Dr. Maiwalds Faltenbehandlungen in Gesichts- und Halspartie ist es, ein entspanntes, frisches und jüngeres Aussehen zu erreichen, das im Einklang mit dem persönlichen Lebensgefühl unserer Patienten steht. Das Ergebnis soll natürlich wirken und eine entspannte Mimik garantieren.

Kontaktieren Sie uns jetzt für ein erstes Beratungs- und Kennenlerngespräch und informieren Sie sich über unsere Maßnahmen zur Hautverjüngung!

Kontakt

Um zu erfahren, welche Faltenbehandlungen wir vornehmen und was sich dahinter verbirgt, klicken Sie sich durch unseren Überblick.

 

Hautverjüngung: Kein Eingriff ohne vorherige Beratung

Jeder Mensch hat sein ganz persönliches Verständnis von Schönheit. Wer sein Aussehen verbessern möchte oder aus sonstigen Gründen über eine Hautverjüngung nachdenkt, sollte für jeden Fall eine professionelle ärztliche Beratung und Behandlung durch einen Fachmann in Anspruch nehmen. Nur so kann sichergestellt werden, dass Beratung, Eingriff und Nachsorge erfolgreich verlaufen.
Schwarze Schafe ohne ausreichend Kompetenz und Erfahrung sind im Bereich Anti-Aging Behandlung leider keine Seltenheit.

Wenden Sie sich für eine Faltenbehandlung deshalb vertrauensvoll an Dr. med. Joachim Maiwald - als HNO-Facharzt, Spezialist für plastische und ästhetische Chirurgie und Anti-Aging-Experte blickt er auf jahrelange Erfahrungen bei Faltenbehandlungen zurück und geht voll und ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse seiner Patienten ein.

Die Entscheidung für eine Faltenbehandlung ist eine höchst private Angelegenheit und Sie treffen diese Entscheidung ganz allein. Unsere Aufgabe ist es, Sie individuell über die passende Behandlungsform zu beraten und entsprechend zu behandeln. Diese Einstellung ist die Grundlage für das einzigartige Vertrauensverhältnis zwischen Dr. Maiwald und seinen Patienten.

 

Faltenbehandlung Praxis Dr. Maiwald: Unsere Leistungen

Faltenbehandlung ohne Skalpell:

  • Unterspritzung der Falten in Hals und Gesicht mit Botox/Botulinumtoxin zur Lähmung der Gesichtsmuskeln (gezielte Reduktion von Gesichtsfalten bis hin zu vollständiger Entfernung; geringer Aufwand für Anwendung, vergleichsweise geringes Risiko, muss für permanente Straffung aber regelmäßig wiederholt werden)
  • Unterspritzung der Falten mit körpereigenen Filler-Materialien wie Hyaluronsäure, Kollagen oder Eigenfett (die gel-artigen Füllsubstanzen werden an bestimmten Stellen im Gesicht unter die Haut gespritzt, sodass Falten aufgefüllt werden und dadurch verschwinden/gemildert werden)

 

Verschiedene Materialien zur Faltenunterspritzung

In der Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie Maiwald setzen wir zur Behandlung der mimischen Falten das bekannte Botulinumtoxin (BTX) ein, kurz Botox.

Der natürliche Alterungsprozess führt zu einem Volumenverlust in der Mitte des Gesichtes. Die Gesichtszüge verlagern sich nach unten, wobei die Schwerkraft ein Übriges beiträgt. Mit einer großen Produktpalette sogenannter Hyaluronsäure Filler können die Falten erheblich gemildert werden.

Mit den modernen Fill-Substanzen lässt sich ein sogenanntes soft lifting erreichen. Insgesamt erfährt das Gesicht durch den Volumenaufbau eine Verlagerung der Konturen nach oben. Es wirkt weicher und durch Betonung der Wangenknochen jugendlicher und freundlicher und trotz Anti-Age-Faltenbehandlung natürlich.

Wichtig: Soft lifting steht andererseits aber auch für einen operativen Eingriff zur Glättung tieferer Falten vor allem im Augen-, Wangen-, Stirn- und Halsbereich. Anders als beim großen Facelifting sind die Schnitte beim soft lifting aber viel kleiner und können unter örtlicher Betäubung vorgenommen werden. In der Regel reicht ein kleiner Schnitt hinter dem Ohr für das soft lifting aus.

Alle Faltenbehandlungen erfolgen mit zugelassenen, seit Jahren zur Anwendung kommenden Produkten der Fa. Allergan (Vistabel und Juvederm).

 

Botox oder Hyaluron: Unterschiede und Vorteile

Eine Frage stellen uns unsere Patienten und Patientinnen immer wieder: Botox-Unterspritzung oder Hyaluronsäure-Behandlung - was sind die Unterschiede und welche Substanz kommt für mich in Frage?

Botulinumtoxin wird vor allem dazu eingesetzt, um Mimikfalten wie die Zornesfalte, Sorgenfalten, Stirnfalten, Krähenfüße seitlich der Augen und Falten rund um Augen zu glätten. Das Ergebnis einer solchen Botoxbehandlung hält etwa 4 bis 6 Monate.

Hyaluron Filler eignen sich eher zur Behebung von Knitterfalten, auch Plisseefalten genannt, rund um die Mundpartie. Dazu zählen unter anderem auch Lippenfalten, Nasolabialfalten und Marionettenfalten, die von den Mundwinkeln herab Richtung Kinn verlaufen. Bei solchen Falten handelt es sich in der Regel um tiefere, nicht durch Mimik entstandene Falten.
Hyaluronsäure wird auch verwendet, um verloren gegangenes Volumen im Gesicht auszugleichen und zur Modellierung der Gesichtskonturen. So wird beispielsweise eine Höckernase mit Hyaluron aufgespritzt, um den Höcker auszugleichen. Ein operativer Eingriff mit Skalpell ist bei dieser Methode des Nasenhöcker-Entfernen nicht nötig.
Unterspritzungen mit Hyaluron halten bis zu 12 Monate.

Beide Stoffe unterscheiden sich zudem in der Wirkweise: Das Nervengift Botulinumtoxin entspannt die Muskulatur der unterspritzen Partie und glättet Falten durch Lähmung der Muskeln. Hyaluron Filler hingegen füllen die Falte aus. Bei Bedarf werden aber auch Kombi-Anwendungen aus beiden Behandlungsformen vorgenommen, damit ein optimales Ergebnis entsteht.

 

Was ist Botox?

Botox ist ein neurotoxisches Protein (Eiweiß), das aus dem Bakterium Clostridium botulinum gewonnen wird. Das Nervengift kam zunächst als medizinischer Wirkstoff auf den Markt, um damit Verkrampfungen des Lidmuskels zu lösen. Mittlerweile wird es aber auch gegen Krankheiten wie Tinnitus, Migräne oder Muskelerkrankungen bei Kindern. Insgesamt spielt es bei der Behandlung diverser Erkrankungen eine Rolle.

Im ästhetischen Bereich wird Botulinumtoxin zur Hautstraffung verwendet. Das operationslose Facelift lässt Sie jünger und frischer wirken.

 

Wie funktioniert Botox in der ästhetischen Chirurgie?

Faltenbehandlungen mit BTX folgen einem einfachen Prinzip: Wo die Haut nicht in Falten gelegt werden kann, entstehen erst gar keine Fältchen oder Furchen. Bevor zum Beispiel beim Lächeln die typischen Lachfalten um die Augenpartie herum entstehen, legen die entsprechenden Muskeln die Haut rund ums Auge jedes Mal beim Lachen in Falten. Im Ergebnis bildet sich dann eine bleibende Falte. Durch eine Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin werden genau diese Impulse der Muskelfasern blockiert und die Faltenbildung wird unterbunden.

 

Hyaluronsäure Kollagen & Eigenfett: Was sind die Unterschiede?

Im Gegensatz zum Botulinumtoxin fallen Hyaluronsäure, Kollagen und Eigenfett in die Klasse der sogenannten Filler, die zum Falten glätten eingesetzt werden. Sie gelten als besonders verträglich und haben frühere, risikoreichere Füllmaterialien zur Faltenunterspritzung abgelöst.
Die drei verschiedenen Sorten unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihrer Haltbarkeit und Effektivität, sondern auch im Hinblick auf ihr Herstellungsverfahren: Einige werden industriell, andere biologisch gewonnen.

Der bekannteste und am häufigsten eingesetzte Anti-Age-Filler ist die Hyaluronsäure. Dabei handelt es sich um ein Zuckermolekül, das auf natürliche Weise in der menschlichen Haut vorkommt. Hyaluron kann verschiedene Konsistenzen annehmen und ganz nach Bedarf zu Faltenbehandlungen weiterverarbeitet werden: Geht es nur darum, oberflächliche, kleine Falten aus der Haut entfernen zu wollen, reicht dünnflüssige Hyaluron-Säure. Sollen bereits sehr tiefe Falten unterspritzt werden, kommt zähflüssiges Hyaluron bei der Faltenbehandlung zu Einsatz.

Vor dem Hyaluron-Boom war Kollagen das Füllmaterial Nummer eins bei Facelifting-Behandlungen. Kollagen wird ebenfalls biologisch hergestellt; es ist ein Protein, das von Natur aus im Körper auftritt. Da Kollagen zur Faltenbehandlung aber häufig zu Unverträglichkeiten führte und zum Teil heftige allergische Reaktionen hervorrief, wird dieser Filler heutzutage immer weniger benutzt.

 

Resorption der Filler: Wie lange hält die Faltenunterspritzung?

Da Hyaluronsäure und Kollagen als natürliche Bestandteile der menschlichen Haut biologisch abbaubar sind, kommt es bei ihnen zwangsläufig zu einer schrittweisen Resorption des Filler-Stoffes. Die Falten werden also nach einiger Zeit wieder sichtbarer und damit der Glättungseffekt erhalten bleibt, entscheiden sich viele Patienten nach vier bis zwölf Monaten für eine erneute Unterspritzung der Falten.

Eine weitere verhältnismäßige risikoarme Möglichkeit gegen Gesichtsfalten vorzugehen ist die Unterspritzung mit Eigenfett. Diese Methode wird vor allem bei besonders tiefen Furchen angewandt. Das gespritzte Eigenfett muss anwachsen und wenn dies gut gelingt, ist die Chance sehr hoch, dass es ein Leben lang hält und die Falten glättet. Eine Eigenfett-Behandlung macht im Vorfeld jedoch noch einen weiteren Eingriff erforderlich: eine Fettabsaugung-Behandlung an anderer Stelle. Die dadurch gewonnenen Fettzellen können dann zwecks Faltenbehandlungen im Gesicht genutzt werden.

 

Ihre Schönheit und Gesundheit im Mittelpunkt: Weitere Anti-Aging-Behandlungen

Volumenverlust in den Lippen lässt sich ebenfalls mit einem speziell für diesen Bereich entwickeltem Hyaluronsäure Filler ausgleichen und ein ästhetisch schönes Ober- und Unterlippenbild realisieren.

Gesichtschirurgie & HNO-Expertise:
Neben Faltenbehandlungen ist der HNO-Facharzt Maiwald auch spezialisiert auf

 

Für Fragen und Informationen: Ihr Kontakt zur Klinik Maiwald

Bei allen Fragen rund um das Thema Faltenbehandlung/Faltenunterspritzung stehen Ihnen unser Team aus Bottrop und unser Team aus Berlin gerne zur Verfügung. Wir erklären Ihnen die einzelnen Verfahren, Ablauf und Dauer des Eingriffs, klären Sie über mögliche Risiken auf und erläutern Ihnen, wie die Nachsorge in unserer Klinik aussieht.

Rufen Sie uns einfach an, egal ob Sie sich bereits für eine Anti-Aging-Behandlung entschieden haben oder sich zunächst über einen Eingriff wie die Botoxunterspritzung oder Faltenunterspritzung Hyaluronsäure beraten lassen wollen. Wir freuen uns auf den Kontakt!

 

Unsere Klinik für Faltenbehandlungen in Bottrop

Telefonnummer: 0 20 41 - 255 71

Oder schreiben Sie uns auch gerne eine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gemeinschaftspraxis Dr.med. Ullrich Möll & Lukas Schnitzler in Berlin-Steglitz

Telefonnummer: 030 - 76 67 91 23